Geschichte der Motorwagen

Nach der Erfindung des Benzinmotors von Benz und Daimler folgte eine lose Folge von vielen Fahrzeugen mit Benzinmotoren.

Bild 1 Am 3.Juli 1886 fuhr Karl Benz erstmals mit dem Patent- Motorwagen Nr.1 auf öffentlichen Strassen durch Mannheim. Der Motor war ein Einzylinder 4 Takt mit offener Kurbelwelle und Schwungrad

Bild 2 Darauf folgte 1886 der Patent- Motorwagen Nr, 3 er wurde bis 1894 gebaut.

Bild 3 Der Patent- Motorwagen Velo wurde ab 1894 bis 1901 in vielen Varianten und Farben in Serie angefertigt.

Bild 4 Das Luxusauto der Patent- Motorwagen Ideal ab 1898 bis 1902 erfüllte die wachsenden Kundenwünsche mit einem neuen Motor dem Contramotor

Bild 5 Karl Benz sein Motorwagen Victoria wurde ab 1893 bis 1900 einer der Grossen mit 3,3 m Länge

Bild 6 Der Benz Dos a Dos war der kleine Bruder des Victorias. er wurde 1899 -1901 auch als Mylord , Doppelphantom gebaut

Bild 7 Benz Omnibus war eine Weiterentwicklung des Victorias und wurde ab 1895 auf der Strecke Siegen- Netphen- Deuz eingesetzt.

Bild 8 Neben dem Motorrad baute Daimler auch ein Auto mit seinem Motor das Quadrisycle. 1883 es wurde an der Weltausstellung in Paris ausgestellt.

Bild 9 1890 Auch Arma Peugeot wechselte von Dampf zum Benzin mit dem ersten Phantom Typ 2 der Boxermotor war mit Daimler – Lizenz gebaut.

Bild 10 1891 Peugeot baut in Valentigney den Phantom Typ 3 in Serie es wurden 64 Stück gebaut.

Bild 11 1899 – 1902 Opel baut mit dem System Lutzmann sein erste Auto.